Wir sind uns der Verantwortung bewusst, auch der nächsten Generation den christlichen Glauben und ein Leben mit guten Werten zu vermitteln. Darum beginnen wir früh  mit der biblischen Unterweisung.

Flohkiste (3-6  jährige):  Kinder haben hier schon ein für sie angemessenes Programm mit Singen, biblischer Geschichte, Spielen, Basteln und ersten Gebeten.

Sonntagschulgruppe 1  (7-9 jährige):  sind eine besonders interessierte Gruppe, hier werden durch biblische Geschichten und Wahrheit der Bibel erste Weichenstellungen für ein Leben mit Jesus gelegt.

Sonntagsschulgruppe 2 (10-12 jährige): Biblische Wahrheiten werden vertieft und auf das Leben der Kinder angewendet. Bezug zum Alltag ist hier wichtig.

Biblische Unterweisung (13-14 jährige): In einem 2 jährigen Schulungsprogramm unterrichten wir Teens in den Grundwahrheiten der Biblischen Lehre. In begleitenden Gesprächen werden hier die Wahrheiten ins Leben übertragen. Mit  einer „Entlassungsfeier“ wird diese Zeit feierlich in einem Gottesdienst abgeschlossen.

Teenkreis: (12-15 jährige): 14 tägig treffen wir uns freitags zum Teenkreis mit viel buntem Programm. Echte Gemeinschaft wird eingeübt bei Sport, Spiel, Andacht und meist viel Musik. Manchmal machen wir eine kleine „Missionsreise“ für ein Wochenende in ein Projekt oder zu einer anderen Gemeinde in Deutschland.

Jugend (ab 16 Jahren): ins Leben begleiten, Gottes Führung vertrauen lernen, Glauben erleben und festigen.  Es ist eine große Herausforderung, die junge Generation zu begleiten und sie in erste Aufgaben in der Gemeinde zu stellen. Dies geschieht im „Bible-Workshop“ und im Jugendhauskreis.

Und wenn Gott will, können wir  vielleicht einige für einen „Missionsdienst (Jahr für Gott) zu entsenden (siehe Blog Annika, Blog Jonas, Blog Wiebke, Blog Mirjam).